Maryams Praktikumsbericht

Mein Schülerpraktikum bei B4B

Hallo, ich heiße Maryam. Ich bin 14 Jahre alt und besuche die 9. Klasse eines Gymnasiums. In den letzten 3 Wochen durfte ich mein Schülerpraktikum bei Best4Business absolvieren.

Am ersten Tag wurde ich von Herrn Tomincic, der Projektleiterin Isabell und dem Praktikanten Thomas herzlich begrüßt und eingeführt. Ich durfte schon vom ersten Tag an nach potenziellen Kunden recherchieren und sie ins CRM-System einpflegen. Ich sollte sogar schon bei recherchierten Adressen anrufen, um ein paar Infos über die Firma herauszufinden, allerdings traute ich mir das noch nicht zu.

Zu meinen späteren Aufgaben gehörten außerdem das Verfassen von Kundenbriefen und das Abdrehen von Erklärvideos, welche den nächsten Praktikanten behilflich sein sollen. Abgesehen davon, durfte ich mir z.B. eine ganze eigene Postkorb-Übung ausdenken und verfassen. Die Adressrecherche blieb ein großer Teil meiner Aufgaben, allerdings wurde mir dadurch klar, wie wichtig das von Kruno angepriesene Z/Z-Verfahren (Zeit und Ziele) ist. In der ersten Woche habe ich einfach drauf los recherchiert, während ich ab der 2. Woche mir die Zeit und die dazugehörigen Ziele festlegte und somit die Anzahl aller Adressen aus der ersten Woche in nur 2 Tagen übertrumpfte.

Im Laufe der Wochen habe ich viele verschiedene „Nebenaufgaben“ übernommen, wie z.B. das Recherchieren zu bestimmten Themen, das Ausmessen von Schildern, der Umbau eines Regals und die Beteiligung beim wöchentlichen Putzen. In den Pausen konnte ich es mir in der Küche gemütlich machen oder mir etwas zu Essen kaufen.

Allgemein war es eine sehr lehrreiche Erfahrung, an die ich gerne zurücksehen werde. Ich habe viel Neues gelernt, bin aus mir rausgekommen und konnte auch viel lachen. Mir gefiel die sowohl respektvolle und zielorientierte als auch lustige und spaßige Atmosphäre. Ich bedanke mich für das spannende Praktikum!

Gez. Maryam 🙂

Personalmarketing ist ein Muss

Stellen Sie sich vor, Ihr bester Mitarbeiter wird morgen schwer krank oder fällt anderweitig sehr lange aus – was man niemandem wünscht, wird oft leider schneller Realität als man sich vorstellen kann. Sind Sie darauf vorbereitet? Haben Sie jemanden in der Hinterhand oder müssten Sie sich erst monatelang auf die Suche begeben? Personalmarketing hilft Ihnen dabei, diese Lücken zu füllen – nicht erst, wenn es zu spät ist, sondern am Besten dann, wenn es gut läuft und Sie bequem nebenbei Bewerbungen erhalten.

Aktuelle News