Lasses Praktikumsbericht

Typus Student- Mehr Träumer als Denker (2018)

Wie mein Vater sagen würde: So mein Junge, jetzt beginnt der Ernst des Lebens.

Aber bevor der losgeht erst einmal ein paar Worte zu mir: Ich heiße Lasse, bin 21 Jahre alt, studiere International Management and Business an der ISM in Hamburg und bin der Praktikant der für 10 Wochen bei Best4Business sein Unwesen treibt. Nach 2 Semestern Studium nun der erste richtige Einblick in das Arbeitsleben. In der Vorlesung hieß es immer nur viel rumsitzen und zuhören, doch gleich vom ersten Tag war hier Action angesagt.

Ab an meinen eigenen Arbeitsplatz, die erste Aufgabe bekommen und der Chef sagte: „Machen Sie einfach mal, wie Sie denken“. Ich fühlte mich in etwa so verloren, wie ein T-Rex der mit Messer und Gabel essen sollte, doch wie ich schnell feststellte: hier wird niemand alleine gelassen!

Das schönste Gefühl ist es, wenn ich mein gelerntes aus der Uni anwenden kann und sei es nur in einer von Herrn Tomincic schnellen Quizrunden, in denen er mich und Isabella abfragt. Cool wenn man weiß was ein KPI, USP oder Gantt Diagramm ist und man sich auch mal klar wird das eine SWOT Analyse wirklich ganz hilfreich sein kann. Wenn ich wie so oft allerdings mal keine Antwort auf seine Frage hab, ist das noch besser, denn dann bekomme ich eine lehrreiche und interessante Anekdote von Ihm zu hören.

Hier gibt es viele Sachen die ich zum ersten Mal in meinem Leben mache, doch wie heißt es so schön: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Man wächst an seinen Aufgaben.
So hatte ich als ich den ersten Kundenanruf machen sollte um Ihm unser Konzept näher zu bringen noch ordentlich Muffensausen, doch nach einigen Gesprächen legte sich auch das. Als Sportler mag ich es auch mal rauszukommen und der Wunsch wurde mir erfüllt. Ich wurde mit auf das Unternehmerfrühstück des BNI (6:30 morgens ?) genommen und danach hieß es direkt ab zum Kundenbesuch. Beides eine Erfahrung die es wert war, sie zu machen.

Wenn man jeden Tag was anderes machen möchte und nicht immer nur im selben Trott versinken will, der sollte einmal bei Best4Business ein Praktikum machen, oder sich um eine der freien Stellen bewerben. Ich entlehne mich mal der englischen Sprache, wenn ich sage: Hier muss man ein Jack of all Trades sein.

Personalmarketing ist ein Muss

Stellen Sie sich vor, Ihr bester Mitarbeiter wird morgen schwer krank oder fällt anderweitig sehr lange aus – was man niemandem wünscht, wird oft leider schneller Realität als man sich vorstellen kann. Sind Sie darauf vorbereitet? Haben Sie jemanden in der Hinterhand oder müssten Sie sich erst monatelang auf die Suche begeben? Personalmarketing hilft Ihnen dabei, diese Lücken zu füllen – nicht erst, wenn es zu spät ist, sondern am Besten dann, wenn es gut läuft und Sie bequem nebenbei Bewerbungen erhalten.