Hannos Praktikumsbericht

Hi ich bin Hanno und habe bei Best4Business ein vierw├Âchiges freiwilliges Praktikum gemacht. Ich mache momentan┬áein Gap Year in dem ich probiere viele Einblicke in unterschiedliche Bereiche zu kriegen. Also ich stehe sozusagen zwischen Schule und Studium.

Nun gehen die vier Wochen Praktikumszeit langsam dem Ende zu. Diese Woche ist meine letzte Woche bei Best4Business. Die Zeit verging wie im Flug und ich habe das Gef├╝hl, dass ich mich schon an die Arbeitsroutine bei B4B in der kurzen Zeit gut gew├Âhnt habe.

Zwar gab es auch teilweise Aufgaben die sich ├Ąhnelten oder Projekte die mehrere Tage in Anspruch genommen haben, dennoch war kein Tag wie der andere. Dies ist besonders der Fall, da im Laufe des Tages durch Kundengespr├Ąche oder Anrufe immer wieder neue Aufgaben aktuell wurden und bearbeitete werden mussten. So wurde es eigentlich nie langweilig!

Ich habe die gute Stimmung und lockere Atmosph├Ąre genossen, und mich somit bereits vom ersten Tag an im Team sehr willkommen gef├╝hlt.

Zu meinen Hauptaufgaben geh├Ârte, neben dem verwalten des Telefons, auch der stetige Kontakt zu dem IT-Spezialisten des Hauses, der sich um die eigentlichen Kunden Webseiten und andere technische Fragen k├╝mmert, sowie das ausf├╝hren kleinerer Aufgaben f├╝r Kunden. Durch das derzeitige Kooperation Projekt, habe ich au├čerdem eine Einleitung zu Verkaufs Telefonaten erhalten und gelernt wie solche Gespr├Ąche zu f├╝hren sind (bzw. worauf zu achten ist, etc.). Zus├Ątzlich hierzu geh├Ârte zu meinen Aufgaben das Erstellen eines Personalmarketing Workbooks f├╝r die Kunden. Hier wurde mir was die Gestaltung an ging sehr viel Spielraum gelassen.

Neben diesen bereits sehr vielseitigen Aufgaben, habe ich gemeinsam mit Levine und Herrn Tomincic Videos f├╝r den B4B YouTube Kanal und den Newsbereich auf der B4B Website entwickelt, geplant, produziert und geschnitten. Auch das hat sehr viel Spa├č gemacht, grade weil man gemeinsam als Team eng zusammengearbeitet hat und auch hier seinen Beitrag zu einem erfolgreichen Projekt leisten konnte.

Abgesehen von den eigenen Aufgaben, durfte ich Herrn Tomincic mit auf einen Termin begleiten und Kunden im B├╝ro in Empfang nehmen. Somit hatte ich auch ein wenig Kundenkontakt und Abwechslung von meinen anderen Aufgaben.

Abschlie├čend kann ich sagen, dass meine Zeit bei B4B sehr spannend war, ich viele interessante Einblicke in die Welt des Personalmarketings bekommen konnte und ich sicher auch vieles aus Bereichen gelernt habe, die vorher bei mir nicht im Fokus standen. Somit kann ich sagen: mein Praktikum bei B4B hat sich gelohnt!

Personalmarketing ist ein Muss

Stellen Sie sich vor, Ihr bester Mitarbeiter wird morgen schwer krank oder f├Ąllt anderweitig sehr lange aus – was man niemandem w├╝nscht, wird oft leider schneller Realit├Ąt als man sich vorstellen kann. Sind Sie darauf vorbereitet? Haben Sie jemanden in der Hinterhand oder m├╝ssten Sie sich erst monatelang auf die Suche begeben? Personalmarketing hilft Ihnen dabei, diese L├╝cken zu f├╝llen – nicht erst, wenn es zu sp├Ąt ist, sondern am Besten dann, wenn es gut l├Ąuft und Sie bequem nebenbei Bewerbungen erhalten.