Du bist als Chef der Papa des Unternehmens

An alle Chefs da draußen: Ihr seid nicht nur Chefs. Ihr seid Problemlöser, Freunde und Väter.

 

Familie kann man sich bekanntlich nicht aussuchen. Aber im Unternehmen entscheidest Du, wer zu dir passt oder nicht. Bei der Einstellung neuer Mitarbeiter solltest Du daher auch darauf achten: möchte Ich den Kandidaten in meine Unternehmensfamilie aufnehmen?

Du willst für deine Familie nur das Beste – tu das auch für dein Unternehmen.

 

Ich habe eine Frage!” “Ich habe ein Problem!” “Kann ich heute früher gehen, es ist dringend!” Der Chef muss sich jeden Tag mit solchen Fragen auseinandersetzen, auch wenn er es meistens lästig findet. Und trotzdem steht er mit Rat und Tat zur Seite. Und für tolle Mitarbeiter oder Azubis tut er es gerne.

Als Papa des Unternehmens trägt er die Verantwortung und ist das Vorbild für seine Mitarbeiter. Falls mal was schief läuft, da kann man auch mal schimpfen, aber er zeigt auch Verständnis, motiviert und setzt gemeinsame Ziele für das Team.

Natürlich ist sein Job nicht leicht und vieles geht nicht nach seiner Nase. Aber für ein gutes Miteinander im Team, würde er es nicht anders haben wollen. Denn seine Mitarbeiter sind das A und O seines Unternehmens.

 

Wir wünschen euch einen schönen Vatertag!

Personalmarketing ist ein Muss

Stellen Sie sich vor, Ihr bester Mitarbeiter wird morgen schwer krank oder fällt anderweitig sehr lange aus – was man niemandem wünscht, wird oft leider schneller Realität als man sich vorstellen kann. Sind Sie darauf vorbereitet? Haben Sie jemanden in der Hinterhand oder müssten Sie sich erst monatelang auf die Suche begeben? Personalmarketing hilft Ihnen dabei, diese Lücken zu füllen – nicht erst, wenn es zu spät ist, sondern am Besten dann, wenn es gut läuft und Sie bequem nebenbei Bewerbungen erhalten.