Der Tischler, der nur an seine Mitarbeiter denkt

Erst kürzlich war ich wieder bei einem Tischler zu Besuch, der mir von seinem Problem erzählte, dass er keine Mitarbeiter findet.

Daraufhin füge er noch hinzu, dass er nicht versteht wieso keine oder zu wenige Bewerbungen eintreffen. Er listete auf, was er seinen Mitarbeitern alles bietet: Angefangen bei japanischen Feinsägen bis hin zu Transportern mit Klimaanlagen.

Zusätzlich ist jedes produzierte Möbelstück ein Unikat! Ein echtes Meisterwerk, auf das man als Mitarbeiter stolz sein kann. Somit war seine Einstellung deutlich: Den Mitarbeitern soll es bei ihm am besten gehen!

Doch grade bei der derzeit guten Auftragslage der Tischlerei werden dringend neue Mitarbeiter benötigt!

Aber wieso findet ein solch spannender und engagierter Arbeitgeber keine potenziellen neuen Mitarbeiter?

Personalmarketing ist ein Muss

Aktuelle News